Angebote für diesen Sommer

Home / Your safety, our priority / How to wear a face mask

Our face mask policy

Face masks must be worn at the airport and onboard our flights. If you’re unable to wear a mask, you must let us know in advance in order to be allowed to travel by calling our Special Assistance team on 0800 408 5591. If you fail to wear a face mask without our agreement, you’ll not be allowed to board your flight.

…

Über diese Richtlinie

Bei Jet2.com und Jet2holidays verpflichten wir uns, Ihre personenbezogenen Daten nur in einer Weise zu erheben, zu nutzen und offenzulegen, wie Sie es erwarten und insoweit Sie dem zugestimmt haben oder wie es uns gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist. Diese Richtlinie erläutert, wie wir Ihre Daten verwenden und gilt für alle Jet2.com und Jet2holidays Kunden und Besucher unserer Apps und unserer Websites (zusammen unsere „Websites“).

Wir verstehen, dass nicht jeder im gleichen Detaillierungsgrad wissen muss oder will, wie wir seine Informationen verwenden, und deshalb haben wir für Sie zwei Informationsebenen geschaffen. Wenn Sie nur die Grundlagen wissen wollen, lesen Sie bitte zu jedem Thema den Abschnitt ‚Wichtige Informationen‘. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt ‚Detaillierte Informationen‘, damit Sie über ein bestimmtes Thema mehr erfahren können.

zurück an die Spitze

Wer ist der Verantwortliche für Ihre Daten?

Wenn Sie über uns einen Flug buchen, ist Jet2.com Limited der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten und wenn Sie einen unserer Urlauber buchen, ist Jet2holidays Limited der zuständige Verantwortliche. Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter: privacy@jet2.com.

Wenn Sie unsere Websites nutzen, beachten Sie bitte, dass einige der beworbenen Produkte und Dienstleistungen von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Diese Partner sind die Verantwortlichen aller Daten über Sie, die sie im Zusammenhang mit den von ihnen angebotenen Produkten und Dienstleistungen verarbeiten, und Sie sollten die Datenschutzerklärung lesen, die auf jeder ihrer Websites verfügbar ist, um herauszufinden, wie sie Ihre Daten verwenden werden.

zurück an die Spitze

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wichtige Informationen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich, um Ihre Buchung durchzuführen (sei es eine Flugbuchung oder eine Urlaubsbuchung), um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wir können Informationen über Ihren Reiseverlauf und Ihre Vorlieben speichern. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für Marketingzwecke verwenden, stellen aber sicher, dass wir Ihnen keine E-Mails mit Angeboten und Informationen zusenden, wenn Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie es vorziehen, diese nicht zu erhalten.

Detaillierte Informationen

Außer um Ihre Flug- oder Urlaubsbuchung zu erfüllen und um Sie über ihre Buchung auf dem Laufenden zu halten, verwenden wir Ihre Daten auf folgende Weise:

  • für Marketingzwecke: Wir (einschließlich unserer Konzerngesellschaften und Partner) und sorgfältig ausgewählte Drittanbieter können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie per E-Mail, Brief, Telefon oder SMS über Angebote, Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten, und wir können Sie über die Produkte und Dienstleistungen anderer Unternehmen informieren. Wir werden Sie darüber informieren, wenn wir Ihre Daten erfassen, und lassen Sie es uns bitte wissen, falls Sie diese Mitteilungen nicht erhalten möchten. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie unsere Abmeldeseite unter https://www.jet2holidays.com/unsubscribe oder https://www.jet2.com/unsubscribe besuchen oder uns unter privacy@jet2.com.kontaktieren. Sie können sich auch abmelden, indem Sie den Anweisungen folgen, die wir in jede Mitteilung, wie E-Mail oder SMS einfügen, die wir Ihnen zusenden;
  • für Marketingzwecke mit Social Media: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um auf verschiedenen Social-Media-Seiten, wie z.B. Facebook, gezieltes Marketing zu betreiben. Wenn Sie ein solches gezieltes Marketing generell nicht wünschen, können Sie dies innerhalb der Social Media Site abschalten. Wenn Sie kein solches gezieltes Marketing von uns erhalten möchten, können Sie uns kontaktieren unter: privacy@jet2.com;
  • damit wir auf jede Beschwerde, Anfrage oder bitte reagieren und diese bearbeiten können, mit der Sie uns kontaktieren. Als Bestandteil unseres Kundenbetreuungsverfahrens können wir auch bei Kunden, die mit uns gereist sind, entweder per Brief, Telefon, SMS, E-Mail oder über Social Media nachfassen, z.B. um eine Beschwerde zu bearbeiten oder um ein Empfehlungsschreiben zu erhalten;
  • um Ihren Aufforderungen nachzukommen, wenn Sie Ihre Rechte im Rahmen des Datenschutzes ausüben wollen, z.B., wenn Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten wünschen;
  • um Werbeaktionen und Wettbewerbe zu verwalten , die wir von Zeit zu Zeit durchführen;;
  • fürMarktforschung:: Von Zeit zu Zeit können wir Ihre Daten auch verwenden, um Sie per Brief, Telefon, SMS oder E-Mail zu kontaktieren, um Kundenzufriedenheitsumfragen oder ähnliche Marktforschungsmaßnahmen durchzuführen;
  • für die Zwecke, um auf unseren Flügen und in unseren Urlaubsorten die Sicherheit zu gewährleisten;
  • um uns bei der Gestaltung unserer Websites zu unterstützen und Ihr Erlebnis zu verbessern:: Wir können Informationen über die Art und Weise, wie Sie unsere Websites nutzen und darauf zugreifen, erfassen. Unser Websystem erfasst Informationen über jeden Besucher, einschließlich der IP-Adresse, der Verweildauer auf der Website und der Reihenfolge, in der die Seiten besucht werden. Dies wird hier im Abschnitt Cookies näher erläutert;
  • zur Betrugsprävention:: Um unsere Kunden und uns vor Betrug und Diebstahl zu schützen, können wir uns Informationen, die wir aus Identitätsprüfungen erhalten, zusammen mit Informationen in unseren Kundendatensätzen und anderen Informationen, die öffentlich zugänglich sind (einschließlich Social Media) anschauen
  • um unsere regulatorischen Verpflichtungen, zu erfüllen, einschließlich bei der Zusammenarbeit mit den Regulierungsbehörden, und für unsere eigenen internen Auditzwecke;
  • um die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten;
  • für Schulungs- und Qualitätszwecke um sicherzustellen, dass wir weiterhin den Servicestandard erbringen, den Sie von uns erwarten;
  • um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen die von Behörden kommen, Aufdeckungsanfragen betreffen oder wenn dies anderweitig aufgrund von geltenden Gesetzen, Gerichtsbeschlüssen, staatlichen Vorschriften oder wegen der Regulierungsbehörden erforderlich oder zulässig ist;
  • um unsere gesetzlichen Rechte und Pflichten durchzusetzen und für alle Zwecke im Zusammenhang mit allen rechtlichen Ansprüchen, die von Ihnen erhoben werden oder an denen Sie beteiligt sind, einschließlich der Überprüfung von Informationen, die Sie öffentlich zugänglich gemacht haben und die für einen Anspruch relevant sein könnten (einschließlich Informationen, die auf Social Media-Seiten verfügbar sind); und
  • für die Planung, Sorgfaltspflicht und Umsetzung im Zusammenhang mit einem Handelsgeschäft oder Dienstleistungstransfer, der sich auf Kunden auswirkt, beispielsweise bei Fusionen und Übernahmen oder beim Verkauf unseres gesamten Unternehmens oder eines Teils davon.

zurück an die Spitze

Woher kommen Ihre personenbezogenen Daten?

Wichtige Informationen

Die meisten der von uns über Sie verarbeiteten Daten stammen von Ihnen, sind zum Beispiel Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, damit wir Ihre Reisebuchung durchführen können

Weitere Informationen werden während Ihrer Nutzung unserer Websites erfasst (z.B. IP-Adressen oder Informationen, die über Cookies bezogen werden) und durch Ihre Interaktion mit uns an Flughäfen und Hotels (z.B. Daten, die wir von Flughafen-Check-in-Systemen erhalten können).

Detaillierte Informationen

Viele der von uns verarbeiteten Daten sind Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie etwa Ihr Name, Kontaktdaten, Zahlungskarteninformationen, Geburtsdatum usw. In der Regel geben Sie diese Informationen an, wenn Sie eine Buchung über unsere Websites oder unser Call Center vornehmen oder wenn Sie uns per E-Mail, Brief oder Telefon kontaktieren.

Wenn Sie Social-Media-Sites wie Facebook, Twitter und Instagram, Buchungsmaschinen oder persönliche Banking-Sites nutzen, werden diese Sites von Drittanbietern betrieben und diese können Ihre personenbezogenen Daten an uns weitergeben.

Cookies

Wichtige Informationen

Ähnlich wie andere kommerzielle Websites verwenden auch unsere Websites eine Standardtechnologie, um Informationen darüber zu erfassen, wie unsere Website von einzelnen mit dem Internet verbundenen Computern genutzt wird.

Diese Informationen werden durch „Cookies“ gesammelt. Cookies sind kleine Dateien mit Buchstaben und Zahlen, die wir auf der Festplatte Ihres Computers ablegen. Diese kleinen Dateien ermöglichen es uns, Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden, den Traffic der Website zu überwachen und den Inhalt der Website für Sie zu personalisieren. Dies hilft uns letztendlich, Ihnen ein gutes Erlebnis zu bieten, wenn Sie unsere Websites besuchen, und den Inhalt unseres Marketings zu verbessern, und macht es uns möglich, unsere Website für die Zukunft zu verbessern.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Cookies weder personenbezogene Daten von Ihrer Festplatte abrufen noch Computerviren übertragen können.

Detaillierte Informationen

Um mehr über die Verwendung von Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Richtlinien für Cookies hier.

zurück an die Spitze

Müssen Sie Ihre personenbezogenen Daten angeben?

Wichtige Informationen

In den meisten Fällen ist die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten an uns optional, aber wenn Sie diese nicht angeben, können wir Ihre Buchung wahrscheinlich nicht durchführen. Wenn Sie beispielsweise einen Flug über uns buchen, benötigen wir Angaben wie Ihren Namen und Ihre Passdaten, um Ihre Buchung abschließen zu können, und wir benötigen Ihre Zahlungskartendaten, um Ihre Zahlung entgegenzunehmen. Wenn Sie eine Buchung vornehmen, erfassen wir nur Informationen, die für die Zwecke Ihrer Buchung erforderlich sind. In anderen Fällen haben Sie die Wahl, ob wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, beispielsweise können Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren und wir werden keine Cookies auf Ihrem Gerät oder Computer ablegen (obwohl Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Bereiche unserer Website nutzen können). Manchmal sind wir gesetzlich verpflichtet, zum Zweck der Grenzkontrolle bestimmte Daten zu erheben, und wenn Sie einen Flug bei uns gebucht haben, können Sie diese Datenerfassung nicht verhindern, außer Sie entscheiden sich dafür, für diesen Flug nicht einzuchecken.

zurück an die Spitze

Wofür verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wichtige Informationen

Wir verarbeiten Informationen über Sie, die Sie uns geben, wie etwa Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Rechnungs- und Wohnadresse, Buchungsreferenz, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kreditkartendaten, wenn Sie bei uns eine Flug- oder Urlaubsbuchung vornehmen oder ein anderes Produkt oder eine andere Dienstleistung von uns erwerben. Sie könnten auch einen Benutzernamen und ein Kennwort eingerichtet haben, wenn Sie ein myJet2-Profil anlegen. Bei Bedarf erfassen wir auch Ihren Reisepass und andere Reisedokumente wie etwa Visa. Wenn Sie unsere Websites besuchen, erhalten wir auch automatisch Ihre IP-Adresse, die eine eindeutige Kennung Ihres Computers oder eines anderen Gerätes ist, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen.

Sie könnten uns begrenzte Angaben zu anderen Personen machen (z.B., wenn Sie im Namen einer Gruppe eine Reise- oder Urlaubsbuchung vornehmen). Wenn Sie die Daten anderer Personen angeben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Erlaubnis dazu haben. Bitte sagen Sie diesen Personen, dass sie diese Richtlinie lesen sollen, wenn sie mehr über unsere Datenschutzpraktiken erfahren möchten.

Detaillierte Informationen

Eine detailliertere Beschreibung der von uns über Sie verarbeiteten Informationen finden Sie unten.

  • Benutzername und Passwort -Sie haben die Möglichkeit, diese beim Anlegen eines myJet2 Travelclub-Profils zu erstellen;
  • Kontaktdaten -Ihr Name, Ihre Privat- und Rechnungsadresse, Postleitzahl, E-Mail-Adresse und Telefonnummern sowie Social Media-Details;
  • Alter / Geburtsdatum - diese Informationen müssen Sie im Rahmen des Buchungsverfahrens angeben;
  • Zahlungskartendetails -Kartennummer, Sicherheitscode, Verfallsdatum, Ausstellungsnummer und Name des Karteninhabers;
  • Buchungsverlauf Details zu Buchungen, die Sie zuvor über unsere Websites, unser Kontaktcenter oder über Reisebüros vorgenommen haben;
  • Buchungsreferenz - damit wir Ihre Buchung identifizieren können, um eventuell Änderungen vorzunehmen;
  • Gerätedetails -damit wir Ihre Buchung identifizieren können, um eventuell Änderungen vorzunehmen;
  • CCTV-Bilder - - Ihr Bild kann auf CCTV-Bildmaterial aufgenommen werden, während Sie in Flughäfen sind, von denen aus wir fliegen;
  • Anrufaufzeichnungen - wenn Sie unser Callcenter anrufen, können wir Ihren Anruf zur Qualitätsüberwachung aufzeichnen, um den Service zu verbessern. Wenn Sie einen Anruf tätigen, werden sie darüber informiert, falls dieser aufgezeichnet wird;
  • Informationen, die in Anfragen oder Beschwerden enthalten sind -wenn Sie sich über eine Buchung, ein Produkt oder eine Dienstleistung beschweren oder unsere Kundenhotline anrufen (entweder vor oder während Ihres Urlaubs), stellen Sie uns entsprechende Informationen zur Verfügung, die in einigen Fällen spezielle Datenkategorien enthalten können, wie z.B. Informationen über den Gesundheitszustand (z.B. wenn Sie uns über einen bestimmten Bedarf für behinderte Reisende informieren) oder die Religion (z.B. wenn Sie eine bestimmte Mahlzeit anfragen);
  • Ausweisdokumente wir benötigen Angaben zu Ihrem Reisepass, damit wir Ihre Buchung bearbeiten können. Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben, die Sie im Rahmen des Datenschutzes haben, wie etwa Informationen über Ihre personenbezogenen Daten anfordern, die wir besitzen, können wir Sie auch um einen Identitätsnachweis wie eine Kopie Ihres Reisepasses oder Führerscheins bitten;
  • IP-Adresse und Cookie-Daten - Wenn Sie unsere Websites besuchen, erhalten wir auch automatisch Ihre IP-Adresse, die eine eindeutige Kennung Ihres Computers oder eines anderen Gerätes ist, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen. Unsere Websites verwenden auch Cookies - bitte klicken Sie hier für weitere Informationen; und
  • Besondere Datenkategorien - Wir können auch Informationen über Sie verarbeiten, die nach dem Gesetz in besondere Kategorien fallen, wie z.B. Informationen über Ihre Gesundheit oder Behinderung, Rasse oder ethnische Herkunft, religiöse oder andere Überzeugungen oder sexuelle Orientierung. Diese Informationen werden als „besondere Datenkategorien“ bezeichnet und stehen nach dem Datenschutzrecht unter einem zusätzlichen Schutz. Wir können diese sammeln, um sicherzustellen, dass wir alle spezifischen Gesundheitsvorschriften, die Sie auf Reisen haben, erfüllen können, oder um sicherzustellen, dass wir Mahlzeiten anbieten, die allen religiösen Ernährungsanforderungen entsprechen. In anderen Fällen benötigen wir diese Informationen über Sie, um Ihre Bestellung auszuführen, auf eine Beschwerde zu antworten oder uns gegen einen Rechtsanspruch von Ihnen zu verteidigen, oder wir können einige Informationen über Sie aus dem entnehmen, was Sie uns mitteilen.

zurück an die Spitze

Was sind die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Wichtige Informationen

Das Datenschutzgesetz verlangt von uns, dass wir Ihnen mitteilen, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Diese Grundlagen sind im geltenden Datenschutzgesetz festgelegt. Wir tun dies in der Regel aus folgenden Gründe:

  • die Verarbeitung ist notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen (d.h. den Vertrag über den Kauf und Verkauf Ihres Fluges oder Urlaubs) oder um die von Ihnen vor Abschluss dieses Vertrages geforderten Maßnahmen zu ergreifen;
  • die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse oder in dem einer anderen Person, und diese Interessen werden nicht durch Ihre Interessen oder Rechte zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten außer Kraft gesetzt;
  • Sie haben uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben; oder
  • die Verarbeitung ist notwendig, um einer für uns geltenden gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

Manchmal verarbeiten wir Daten über Sie, die nach geltendem Recht in besondere Kategorien fallen (siehe Abschnitt „Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?“), in diesem Fall tun wir das aus einem der nachfolgenden Gründe:

  • die Verarbeitung ist notwendig, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen, wenn Sie körperlich oder rechtlich nicht in der Lage sind, Ihre Zustimmung zu erteilen (z.B. im Falle eines medizinischen Notfalls);
  • die Verarbeitung ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich;
  • die Verarbeitung ist aus Gründen eines erheblichen öffentlichen Interesses auf der Grundlage des EU-Rechts oder des nationalen Rechts erforderlich; oder
  • Sie haben uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben.

Wenn Sie wissen möchten, welche jeweiligen Gründe wir für die bestimmte Verarbeitungstätigkeit heranziehen, lesen Sie bitte die folgende Tabelle.

Detaillierte Informationen

Wir erläutern im Folgenden, welche jeweiligen Gründe wir für bestimmte Tätigkeit heranziehen. Wenn wir uns darauf stützen, dass die Verarbeitung in unserem oder dem berechtigten Interesse von jemand anderem liegt, erklären wir, welche Interessen das sind (die Datenschutzgesetze verlangen, dass wir Sie darüber informieren).

Art der Daten/ Verarbeitungstätigkeit Grund stützt sich auf Grund stützt sich auf eine besondere Datenkategorien Einzelheiten über das berechtigte Interesse, auf das sich dieser Grund stützt
Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung
Erfüllung eines Vertrages
Berechtigte Interessen von Jet2.com/ Jet2holidays
Einwilligung
Um Buchungen für Flüge oder Urlaubsreisen vorzunehmen. - - - N/A N/A
Um Buchungen zu ändern und Fragen zu bestehenden Buchungen zu beantworten
- - - N/A N/A
Zahlungsdaten, die im Rahmen von Zahlungen und Zahlungseingängen erhoben werden..
- - - N/A N/A
Vermarktung von Flügen und Urlaube an unsere Kunden. - - - N/A
Vermarktung von Flügen und Urlaubsreisen an Kunden, die eine Beziehung zu Jet2.com oder Jet2holidays haben und wahrscheinlich an zukünftigen Angeboten interessiert sind.
E-Mails und SMS-Nachrichten mit Aktualisierungen zu Flug- und Urlaubsdetails.
- - - N/A Um den Kunden im Zusammenhang mit Ihren Buchungen Flug- und Urlaubsaktualisierungen zur Verfügung zu stellen..
Beantwortung von Kundenbeschwerden und Fragen. - - -
Konkrete Einwilligung, wenn im Rahmen einer Anfrage / Beschwerde Daten einer bestimmten Kategorie zur Verfügung gestellt werden.
Um Beschwerden und Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu untersuchen und zu beantworten.
Um Zufriedenheitsumfragen bei den Kunden durchzuführen. - - - N/A Um Jet2.com und Jet2holidays zu erlauben, die Qualität der Produkte und Dienstleistungen, die sie ihren Kunden anbieten, zu verbessern.
Um die Sicherheit der Kunden zu verwalten und Sicherheitsvorfälle zu melden.. - - - Erforderlich aus Gründen erheblichen öffentlichen Interesses. Um die Sicherheit der Kunden zu gewährleisten und die Sicherheit von Flugzeugen und Resorts zu verwalten.
Ausdrucken und Verschicken von Reisetickets an Kunden - - - N/A N/A
Management von Boarding und Abflug des Flugzeugs. - - - N/A N/A
Um Vorfälle von störenden Passagieren zu protokollieren - - - N/A Um unserer Verantwortung für die Sicherheit der Flüge gerecht zu werden und über mögliche Sanktionsentscheidungen zu informieren.
Verwaltung von Umsätzen innerhalb von Flughäfen (z.B. Übergepäck). - - - N/A N/A
Um verlorenes Gepäck zu finden.. - - - N/A N/A
Anpassung der Inhalte der Jet2.com- und Jet2holidays-Websites für die Kunden. - - - N/A Um Jet2.com und Jet2holidays bei der Gestaltung ihrer Website und der Verbesserung der Kundenzufriedenheit zu unterstützen.
Verkauf von Ausflügen an Jet2.com- und Jet2holidays-Kunden vor der Abreise oder im Resort.
- - - N/A N/A
Verwaltung von Gesundheits- und Sicherheitsfragen das Kunden. - - - SKonkrete Zustimmung, wenn erforderlich. Um medizinischen Problemen bei Fluggästen zu behandeln und aufzuzeichnen.
Für Schulungs- und Qualitätszwecke. - - - N/A Die Verarbeitung der Kundendaten erfolgt im Rahmen unseres kontinuierlichen Schulungsprogramms für unser Team.
Aufdeckung und Prävention von Betrug. - - - N/A Um Jet2.com und Jet2holidays und ihre Kunden vor betrügerischen Aktivitäten zu schützen
Um im Rahmen der Flight Compensation Regulation 261/2004 Entschädigungszahlungen zu verwalten.
- - - N/A
Um auf einen Antrag auf die Erteilung einer Auskunft über personenbezogene Daten zu antworten. - - - Konkrete Einwilligung, um Zugriffsanfragen von betroffenen Personen wenn erforderlich zu verarbeiten N/A
Um Ansprüchen gegen Jet2.com und Jet2holidays zu bewerten und zu verteidigen
- - - Soweit notwendig zur Verteidigung einer Klage. Um Rechtsansprüchen zu untersuchen und zu verwalten.
Um Strafverfolgungsbehörden bei ihren Aufgaben zu unterstützen. - - - N/A Um den rechtmäßigen Anfragen der Strafverfolgungsbehörden nachzukommen.

zurück an die Spitze

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wichtige Informationen

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter weiter, die für uns Dienstleistungen erbringen.

Dabei können wir manchmal Daten außerhalb Großbritanniens übermitteln, und wenn wir dies tun, stellen wir sicher, dass sie nach den gleichen Standards wie in Großbritannien geschützt sind.

Bei Passagieren, die Reservierungen für Ziele in den Vereinigten Staaten von Amerika vornehmen, sind wir gemäß einem internationalen Abkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten verpflichtet, bestimmte Reise- und Reservierungsdaten über die Passagiere, die zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika fliegen, an das US Department of Homeland Security (Heimatschutzministerium der Vereinigten Staaten oder ("DHS") zu übermitteln.

Die US-Behörden nutzen diese Informationen zur Prävention und Bekämpfung von Terrorismus und anderen grenzüberschreitenden schweren Straftaten. Weitere Informationen über die Art und Weise, wie das DHS diese Daten verwendet, finden Sie unter: www.dhs.gov und in diesem PDF. Je nachdem, in welches Land Sie reisen, kann es sein, dass wir Ihre Daten auch an andere Grenzbehörden weitergeben müssen.

Detaillierte Informationen

Zu den Arten von Drittanbietern, an die wir Ihre Daten weitergeben, gehören Unternehmen, die uns helfen, unser Kundenverhalten zu verstehen oder unsere Website zu verbessern, lokale Flughäfen und Drittanbieter, die Ihnen und unseren lokalen Partnern im Zusammenhang mit Pauschalreisen Dienstleistungen erbringen. Wir haben mit diesen Drittanbietern immer Verträge abgeschlossen, die sie verpflichten, Ihre Daten angemessen zu schützen und sie nur für die Erbringung der jeweiligen Dienstleistung zu verwenden.

Wenn Hotels, in denen Sie übernachten, selbst darüber entscheiden, wie sie Ihre personenbezogenen Daten verwenden, sind sie für die Verarbeitung dieser Daten verantwortlich, und wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinie zu lesen, um zu verstehen, wie sie mit Ihren Daten umgehen und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Damit Ihr Urlaub reibungslos verläuft, werden wir als Bestandteil Ihres Urlaubsangebots lokale Betreiber beauftragen (z.B. um Flughafentransfers zu organisieren) und geben Ihre personenbezogenen Daten an diese weiter.

Wenn wir ein Unternehmen oder einen Vermögenswert verkaufen oder kaufen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer dieses Unternehmens oder Vermögenswerts weiter, und wenn wir oder Teile unseres Unternehmens von einem Dritten erworben werden, werden personenbezogene Daten über unsere Kunden an diesen Dritten weitergegeben.

Im Falle eines medizinischen Notfalls während eines Fluges können wir personenbezogene Daten an Drittanbieter weitergeben, um Ratschläge zur Bewältigung und Aufzeichnung von medizinischen Problemen des Fluggastes einzuholen. Ihre personenbezogenen Daten können auch in einen Flugbericht aufgenommen werden, der an die Fluggesellschaft gesendet wird.

Wir geben personenbezogene Daten zu Zwecken der Betrugsprävention und -aufdeckung auch an andere Konzerngesellschaften und andere Organisationen (einschließlich Strafverfolgungsbehörden) weiter, die an der Betrugsprävention und -aufdeckung beteiligt sind. Dazu gehört auch die Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter von Lösungen zur Betrugsbekämpfung, um potenziell betrügerische Buchungen zu identifizieren.

Bei Vorfällen mit störenden Passagieren an Bord unserer Flüge können wir personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Wir geben auch personenbezogene Daten im Zusammenhang mit gemeldeten Vorfällen, Beschwerden und Rückmeldungen, die Jet2holidaysbetreffen, an unsere Reisepartner und lokale Agenten weiter.

Um Rechtsansprüchen gegen uns zu prüfen und zu verteidigen, können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Rechtsberater und Schadenregulierer weitergeben. Wir können Ihre Daten auch an Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden weitergeben, wenn dies zur Verhütung und Aufdeckung von Straftaten angemessen ist oder, wenn wir glauben, dass eine Forderung auf betrügerische Weise geltend gemacht wird.

Wir geben Ihre Daten auch an Grenzbehörden weiter, wenn dies für die Reise in bestimmte Länder erforderlich ist.

zurück an die Spitze

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Wichtige Informationen

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, vernünftigerweise erforderlich ist und wie es in dieser Datenschutzrichtlinie erläutert wird. In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten für längere Zeiträume speichern, wenn wir eine genaue Aufzeichnung Ihrer Handlungsweisen mit uns führen müssen, um Beschwerden oder Ansprüche zu bearbeiten, die Sie oder andere geltend machen oder um gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen anderweitig nachzukommen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie lange wir Informationen speichern, kontaktieren Sie uns bitte.

zurück an die Spitze

Welche Rechte haben Sie?

Wichtige Informationen

Sie haben in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten mehrere Rechte. Dazu gehören, auf Ihre Daten zugreifen zu dürfen, jeden Fehler korrigieren und Ihre Daten löschen zu lassen oder die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, sowie Datenübertragbarkeit und Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung. In den meisten Fällen sind mit diesen Rechten Bedingungen verbunden. Bitte beachten Sie die entsprechenden Abschnitte unten, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@jet2.com oder, um einen Antrag auf Zugriff auf Ihre Daten zu stellen, befolgen Sie die folgenden Anweisungen.

Detaillierte Informationen

Zugriff auf Ihre Daten

Sie können uns auffordern zu bestätigen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und Ihnen eine Kopie dieser Daten sowie weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zukommen zu lassen.

Um einen Antrag auf Zugang zu Ihren Daten zu stellen, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage schriftlich, unterschrieben und datiert an die untenstehende Adresse zusammen mit:

  • Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Adresse;
  • einer Fotokopie Ihres Reisepasses oder Führerscheins, damit wir Ihre Identität überprüfen können; und
  • Angaben zu den von Ihnen benötigten personenbezogenen Daten (zusammen mit weiteren Angaben, die uns helfen können, Sie zu identifizieren, wie Datum und Uhrzeit der Flüge, Zielort und Buchungsreferenznummer, falls Sie dies wissen).

Wenn Sie im Auftrag eines Dritten eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, senden Sie uns bitte auch eine unterschriebene Vollmacht der Person, deren Daten benötigt werden, sowie eine Kopie ihres Reisepasses oder Führerscheins. Wenn der Dritte ein Kind unter 16 Jahren ist, sollten wir die schriftliche Vollmacht von den Eltern oder dem Erziehungsberechtigten oder Vormund (zusammen mit einer Kopie des Reisepasses des Kindes) erhalten.

Bitte senden Sie Ihren Antrag an: Data Protection Department, Legal Services, Jet2.com Limited, PO Box 284, Leeds, LS11 1GE oder elektronisch an: privacy@jet2.com.

YSie müssen für eine Kopie Ihrer Daten keine Gebühr bezahlen, es sei denn, Ihre Anfrage ist unbegründet, wiederholend oder übertrieben, in diesem Fall werden wir unter den gegebenen Umständen einen angemessenen Betrag berechnen. Bevor wir Ihren Antrag abschließen, werden wir Sie über alle Kosten informieren.

Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von 1 Monat nach Erhalt Ihres Antrags zu antworten, es sei denn, es handelt sich um eine besonders komplizierte Angelegenheit oder Sie haben mehrere Anträge gestellt, in diesem Fall werden wir innerhalb von 3 Monaten antworten. Wir werden Sie informieren, wenn wir für die Bearbeitung Ihres Antrags mehr als einen Monat Zeit benötigen. Falls wir über Sie viele Daten haben, fragen wir Sie vielleicht, ob Sie uns sagen können, was genau Sie erhalten möchten. Dies wird uns helfen, Ihren Antrag schneller zu bearbeiten.

Korrektur Ihrer Daten

Sie können von uns verlangen, dass wir unrichtige oder unvollständige Daten korrigieren. Dies ist kostenlos

Wir sind bestrebt, Korrekturanträge innerhalb eines Monats zu bearbeiten, obwohl es bei besonders komplizierten Anträgen bis zu 3 Monate dauern kann

Wenn wir einem Korrekturantrag Ihrer Daten nicht nachkommen können, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen den Grund dafür erläutern.

Löschen Ihrer Daten

Dieses Recht wird manchmal als „das Recht, vergessen zu werden“ bezeichnet. Dies ist kein absolutes Recht, aber Sie haben das Recht, Ihre Daten unter bestimmten Umständen kostenlos löschen zu lassen.

Es gibt einige Ausnahmen von diesem Recht. Wenn einer dieser Punkte zutrifft, werden wir Ihnen dies bestätigen und müssen die Daten nicht löschen.

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können von uns unter bestimmten Umständen verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kostenlos einschränken. Dies ist kein absolutes Recht. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir die Daten speichern und genügend Daten behalten, um sicherzustellen, dass die Einschränkung eingehalten wird, aber wir dürfen Ihre Daten nicht weiter verarbeiten.

Wir werden Ihnen mitteilen, falls wir uns dafür entscheiden, eine Verarbeitungseinschränkung Ihrer Daten aufzuheben.

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Der Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ist kostenlos. Es ist kein absolutes Recht, aber Sie können unserer Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn dies aus folgendem Grund geschieht:

  • auf der Grundlage der legitimen Interessen, oder
  • für die Zwecke der wissenschaftlich-historischen Forschung und Statistik.

Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir haben zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen und Rechte außer Kraft setzen, oder wir verarbeiten die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihre Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke verwenden. Wir werden Ihren Antrag sofort nach Erhalt bearbeiten, aber es kann bis zu 14 Tage dauern, bis er umgesetzt wird. Es gibt keine Ausnahmen oder Gründe, ihn abzulehnen.

Datenübertragbarkeit

Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke über verschiedene Dienste hinweg zu erhalten und wiederzuverwenden. Sie gilt, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

Sie haben uns die personenbezogenen Daten selbst zur Verfügung gestellt;

  • wir verarbeiten die Daten entweder aufgrund Ihrer Einwilligung oder weil es für die Erfüllung eines Vertrages notwendig ist; und
  • die Verarbeitung erfolgt automatisiert.

Wir stellen Ihnen Ihre Daten kostenlos in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zur Verfügung. Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von 1 Monat nach Erhalt Ihres Antrags Ihre Daten zur Verfügung zu stellen, es sei denn, es handelt sich um eine besonders komplizierte Angelegenheit oder Sie haben mehrere Anträge gestellt, in diesem Fall werden wir innerhalb von 3 Monaten antworten. Wenn wir länger als 1 Monat brauchen, werden wir es Sie wissen lassen und erklären, warum wir mehr Zeit benötigen. Wenn wir erwägen, dass wir Ihnen Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen können, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen erklären, warum dies der Fall ist.

Kontakt und Beschwerden

Wenn Sie irgendwelche Fragen zu dieser Richtlinie oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter privacy@jet2.com.

Falls Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten oder wie wir auf eine Anfrage oder Beschwerde reagiert haben, unzufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der britischen Datenschutzbehörde, dem Information Commissioner's Office (ICO), einzureichen. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit dem ICO finden Sie auf der Website des ICO https://ico.org.uk/

zurück an die Spitze

Zuletzt aktualisiert am 7. Februar 2019

Weitere Informationen zu Flügen von Leeds Bradford nach Informationen zu Flügen von Leeds Bradford nach ausblenden

Flüge ab Leeds Bradford nach

Flüge ab Leeds Bradford nach

Flüge ab Leeds Bradford nach

Über diese Richtlinie

Bei Jet2.com und Jet2holidays verpflichten wir uns, Ihre personenbezogenen Daten nur in einer Weise zu erheben, zu nutzen und offenzulegen, wie Sie es erwarten und insoweit Sie dem zugestimmt haben oder wie es uns gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist. Diese Richtlinie erläutert, wie wir Ihre Daten verwenden und gilt für alle Jet2.com und Jet2holidays Kunden und Besucher unserer Apps und unserer Websites (zusammen unsere „Websites“).

Wir verstehen, dass nicht jeder im gleichen Detaillierungsgrad wissen muss oder will, wie wir seine Informationen verwenden, und deshalb haben wir für Sie zwei Informationsebenen geschaffen. Wenn Sie nur die Grundlagen wissen wollen, lesen Sie bitte zu jedem Thema den Abschnitt ‚Wichtige Informationen‘. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt ‚Detaillierte Informationen‘, damit Sie über ein bestimmtes Thema mehr erfahren können.

zurück an die Spitze

Wer ist der Verantwortliche für Ihre Daten?

Wenn Sie über uns einen Flug buchen, ist Jet2.com Limited der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten und wenn Sie einen unserer Urlauber buchen, ist Jet2holidays Limited der zuständige Verantwortliche. Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter: privacy@jet2.com.

Wenn Sie unsere Websites nutzen, beachten Sie bitte, dass einige der beworbenen Produkte und Dienstleistungen von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Diese Partner sind die Verantwortlichen aller Daten über Sie, die sie im Zusammenhang mit den von ihnen angebotenen Produkten und Dienstleistungen verarbeiten, und Sie sollten die Datenschutzerklärung lesen, die auf jeder ihrer Websites verfügbar ist, um herauszufinden, wie sie Ihre Daten verwenden werden.

zurück an die Spitze

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wichtige Informationen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich, um Ihre Buchung durchzuführen (sei es eine Flugbuchung oder eine Urlaubsbuchung), um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wir können Informationen über Ihren Reiseverlauf und Ihre Vorlieben speichern. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für Marketingzwecke verwenden, stellen aber sicher, dass wir Ihnen keine E-Mails mit Angeboten und Informationen zusenden, wenn Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie es vorziehen, diese nicht zu erhalten.

Detaillierte Informationen

Außer um Ihre Flug- oder Urlaubsbuchung zu erfüllen und um Sie über ihre Buchung auf dem Laufenden zu halten, verwenden wir Ihre Daten auf folgende Weise:

  • für Marketingzwecke: Wir (einschließlich unserer Konzerngesellschaften und Partner) und sorgfältig ausgewählte Drittanbieter können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie per E-Mail, Brief, Telefon oder SMS über Angebote, Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten, und wir können Sie über die Produkte und Dienstleistungen anderer Unternehmen informieren. Wir werden Sie darüber informieren, wenn wir Ihre Daten erfassen, und lassen Sie es uns bitte wissen, falls Sie diese Mitteilungen nicht erhalten möchten. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie unsere Abmeldeseite unter https://www.jet2holidays.com/unsubscribe oder https://www.jet2.com/unsubscribe besuchen oder uns unter privacy@jet2.com.kontaktieren. Sie können sich auch abmelden, indem Sie den Anweisungen folgen, die wir in jede Mitteilung, wie E-Mail oder SMS einfügen, die wir Ihnen zusenden;
  • für Marketingzwecke mit Social Media: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um auf verschiedenen Social-Media-Seiten, wie z.B. Facebook, gezieltes Marketing zu betreiben. Wenn Sie ein solches gezieltes Marketing generell nicht wünschen, können Sie dies innerhalb der Social Media Site abschalten. Wenn Sie kein solches gezieltes Marketing von uns erhalten möchten, können Sie uns kontaktieren unter: privacy@jet2.com;
  • damit wir auf jede Beschwerde, Anfrage oder bitte reagieren und diese bearbeiten können, mit der Sie uns kontaktieren. Als Bestandteil unseres Kundenbetreuungsverfahrens können wir auch bei Kunden, die mit uns gereist sind, entweder per Brief, Telefon, SMS, E-Mail oder über Social Media nachfassen, z.B. um eine Beschwerde zu bearbeiten oder um ein Empfehlungsschreiben zu erhalten;
  • um Ihren Aufforderungen nachzukommen, wenn Sie Ihre Rechte im Rahmen des Datenschutzes ausüben wollen, z.B., wenn Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten wünschen;
  • um Werbeaktionen und Wettbewerbe zu verwalten , die wir von Zeit zu Zeit durchführen;;
  • fürMarktforschung:: Von Zeit zu Zeit können wir Ihre Daten auch verwenden, um Sie per Brief, Telefon, SMS oder E-Mail zu kontaktieren, um Kundenzufriedenheitsumfragen oder ähnliche Marktforschungsmaßnahmen durchzuführen;
  • für die Zwecke, um auf unseren Flügen und in unseren Urlaubsorten die Sicherheit zu gewährleisten;
  • um uns bei der Gestaltung unserer Websites zu unterstützen und Ihr Erlebnis zu verbessern:: Wir können Informationen über die Art und Weise, wie Sie unsere Websites nutzen und darauf zugreifen, erfassen. Unser Websystem erfasst Informationen über jeden Besucher, einschließlich der IP-Adresse, der Verweildauer auf der Website und der Reihenfolge, in der die Seiten besucht werden. Dies wird hier im Abschnitt Cookies näher erläutert;
  • zur Betrugsprävention:: Um unsere Kunden und uns vor Betrug und Diebstahl zu schützen, können wir uns Informationen, die wir aus Identitätsprüfungen erhalten, zusammen mit Informationen in unseren Kundendatensätzen und anderen Informationen, die öffentlich zugänglich sind (einschließlich Social Media) anschauen
  • um unsere regulatorischen Verpflichtungen, zu erfüllen, einschließlich bei der Zusammenarbeit mit den Regulierungsbehörden, und für unsere eigenen internen Auditzwecke;
  • um die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten;
  • für Schulungs- und Qualitätszwecke um sicherzustellen, dass wir weiterhin den Servicestandard erbringen, den Sie von uns erwarten;
  • um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen die von Behörden kommen, Aufdeckungsanfragen betreffen oder wenn dies anderweitig aufgrund von geltenden Gesetzen, Gerichtsbeschlüssen, staatlichen Vorschriften oder wegen der Regulierungsbehörden erforderlich oder zulässig ist;
  • um unsere gesetzlichen Rechte und Pflichten durchzusetzen und für alle Zwecke im Zusammenhang mit allen rechtlichen Ansprüchen, die von Ihnen erhoben werden oder an denen Sie beteiligt sind, einschließlich der Überprüfung von Informationen, die Sie öffentlich zugänglich gemacht haben und die für einen Anspruch relevant sein könnten (einschließlich Informationen, die auf Social Media-Seiten verfügbar sind); und
  • für die Planung, Sorgfaltspflicht und Umsetzung im Zusammenhang mit einem Handelsgeschäft oder Dienstleistungstransfer, der sich auf Kunden auswirkt, beispielsweise bei Fusionen und Übernahmen oder beim Verkauf unseres gesamten Unternehmens oder eines Teils davon.

zurück an die Spitze

Woher kommen Ihre personenbezogenen Daten?

Wichtige Informationen

Die meisten der von uns über Sie verarbeiteten Daten stammen von Ihnen, sind zum Beispiel Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, damit wir Ihre Reisebuchung durchführen können

Weitere Informationen werden während Ihrer Nutzung unserer Websites erfasst (z.B. IP-Adressen oder Informationen, die über Cookies bezogen werden) und durch Ihre Interaktion mit uns an Flughäfen und Hotels (z.B. Daten, die wir von Flughafen-Check-in-Systemen erhalten können).

Detaillierte Informationen

Viele der von uns verarbeiteten Daten sind Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie etwa Ihr Name, Kontaktdaten, Zahlungskarteninformationen, Geburtsdatum usw. In der Regel geben Sie diese Informationen an, wenn Sie eine Buchung über unsere Websites oder unser Call Center vornehmen oder wenn Sie uns per E-Mail, Brief oder Telefon kontaktieren.

Wenn Sie Social-Media-Sites wie Facebook, Twitter und Instagram, Buchungsmaschinen oder persönliche Banking-Sites nutzen, werden diese Sites von Drittanbietern betrieben und diese können Ihre personenbezogenen Daten an uns weitergeben.

Cookies

Wichtige Informationen

Ähnlich wie andere kommerzielle Websites verwenden auch unsere Websites eine Standardtechnologie, um Informationen darüber zu erfassen, wie unsere Website von einzelnen mit dem Internet verbundenen Computern genutzt wird.

Diese Informationen werden durch „Cookies“ gesammelt. Cookies sind kleine Dateien mit Buchstaben und Zahlen, die wir auf der Festplatte Ihres Computers ablegen. Diese kleinen Dateien ermöglichen es uns, Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden, den Traffic der Website zu überwachen und den Inhalt der Website für Sie zu personalisieren. Dies hilft uns letztendlich, Ihnen ein gutes Erlebnis zu bieten, wenn Sie unsere Websites besuchen, und den Inhalt unseres Marketings zu verbessern, und macht es uns möglich, unsere Website für die Zukunft zu verbessern.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Cookies weder personenbezogene Daten von Ihrer Festplatte abrufen noch Computerviren übertragen können.

Detaillierte Informationen

Um mehr über die Verwendung von Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Richtlinien für Cookies hier.

zurück an die Spitze

Müssen Sie Ihre personenbezogenen Daten angeben?

Wichtige Informationen

In den meisten Fällen ist die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten an uns optional, aber wenn Sie diese nicht angeben, können wir Ihre Buchung wahrscheinlich nicht durchführen. Wenn Sie beispielsweise einen Flug über uns buchen, benötigen wir Angaben wie Ihren Namen und Ihre Passdaten, um Ihre Buchung abschließen zu können, und wir benötigen Ihre Zahlungskartendaten, um Ihre Zahlung entgegenzunehmen. Wenn Sie eine Buchung vornehmen, erfassen wir nur Informationen, die für die Zwecke Ihrer Buchung erforderlich sind. In anderen Fällen haben Sie die Wahl, ob wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, beispielsweise können Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren und wir werden keine Cookies auf Ihrem Gerät oder Computer ablegen (obwohl Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Bereiche unserer Website nutzen können). Manchmal sind wir gesetzlich verpflichtet, zum Zweck der Grenzkontrolle bestimmte Daten zu erheben, und wenn Sie einen Flug bei uns gebucht haben, können Sie diese Datenerfassung nicht verhindern, außer Sie entscheiden sich dafür, für diesen Flug nicht einzuchecken.

zurück an die Spitze

Wofür verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wichtige Informationen

Wir verarbeiten Informationen über Sie, die Sie uns geben, wie etwa Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Rechnungs- und Wohnadresse, Buchungsreferenz, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kreditkartendaten, wenn Sie bei uns eine Flug- oder Urlaubsbuchung vornehmen oder ein anderes Produkt oder eine andere Dienstleistung von uns erwerben. Sie könnten auch einen Benutzernamen und ein Kennwort eingerichtet haben, wenn Sie ein myJet2-Profil anlegen. Bei Bedarf erfassen wir auch Ihren Reisepass und andere Reisedokumente wie etwa Visa. Wenn Sie unsere Websites besuchen, erhalten wir auch automatisch Ihre IP-Adresse, die eine eindeutige Kennung Ihres Computers oder eines anderen Gerätes ist, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen.

Sie könnten uns begrenzte Angaben zu anderen Personen machen (z.B., wenn Sie im Namen einer Gruppe eine Reise- oder Urlaubsbuchung vornehmen). Wenn Sie die Daten anderer Personen angeben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Erlaubnis dazu haben. Bitte sagen Sie diesen Personen, dass sie diese Richtlinie lesen sollen, wenn sie mehr über unsere Datenschutzpraktiken erfahren möchten.

Detaillierte Informationen

Eine detailliertere Beschreibung der von uns über Sie verarbeiteten Informationen finden Sie unten.

  • Benutzername und Passwort -Sie haben die Möglichkeit, diese beim Anlegen eines myJet2 Travelclub-Profils zu erstellen;
  • Kontaktdaten -Ihr Name, Ihre Privat- und Rechnungsadresse, Postleitzahl, E-Mail-Adresse und Telefonnummern sowie Social Media-Details;
  • Alter / Geburtsdatum - diese Informationen müssen Sie im Rahmen des Buchungsverfahrens angeben;
  • Zahlungskartendetails -Kartennummer, Sicherheitscode, Verfallsdatum, Ausstellungsnummer und Name des Karteninhabers;
  • Buchungsverlauf Details zu Buchungen, die Sie zuvor über unsere Websites, unser Kontaktcenter oder über Reisebüros vorgenommen haben;
  • Buchungsreferenz - damit wir Ihre Buchung identifizieren können, um eventuell Änderungen vorzunehmen;
  • Gerätedetails -damit wir Ihre Buchung identifizieren können, um eventuell Änderungen vorzunehmen;
  • CCTV-Bilder - - Ihr Bild kann auf CCTV-Bildmaterial aufgenommen werden, während Sie in Flughäfen sind, von denen aus wir fliegen;
  • Anrufaufzeichnungen - wenn Sie unser Callcenter anrufen, können wir Ihren Anruf zur Qualitätsüberwachung aufzeichnen, um den Service zu verbessern. Wenn Sie einen Anruf tätigen, werden sie darüber informiert, falls dieser aufgezeichnet wird;
  • Informationen, die in Anfragen oder Beschwerden enthalten sind -wenn Sie sich über eine Buchung, ein Produkt oder eine Dienstleistung beschweren oder unsere Kundenhotline anrufen (entweder vor oder während Ihres Urlaubs), stellen Sie uns entsprechende Informationen zur Verfügung, die in einigen Fällen spezielle Datenkategorien enthalten können, wie z.B. Informationen über den Gesundheitszustand (z.B. wenn Sie uns über einen bestimmten Bedarf für behinderte Reisende informieren) oder die Religion (z.B. wenn Sie eine bestimmte Mahlzeit anfragen);
  • Ausweisdokumente wir benötigen Angaben zu Ihrem Reisepass, damit wir Ihre Buchung bearbeiten können. Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben, die Sie im Rahmen des Datenschutzes haben, wie etwa Informationen über Ihre personenbezogenen Daten anfordern, die wir besitzen, können wir Sie auch um einen Identitätsnachweis wie eine Kopie Ihres Reisepasses oder Führerscheins bitten;
  • IP-Adresse und Cookie-Daten - Wenn Sie unsere Websites besuchen, erhalten wir auch automatisch Ihre IP-Adresse, die eine eindeutige Kennung Ihres Computers oder eines anderen Gerätes ist, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen. Unsere Websites verwenden auch Cookies - bitte klicken Sie hier für weitere Informationen; und
  • Besondere Datenkategorien - Wir können auch Informationen über Sie verarbeiten, die nach dem Gesetz in besondere Kategorien fallen, wie z.B. Informationen über Ihre Gesundheit oder Behinderung, Rasse oder ethnische Herkunft, religiöse oder andere Überzeugungen oder sexuelle Orientierung. Diese Informationen werden als „besondere Datenkategorien“ bezeichnet und stehen nach dem Datenschutzrecht unter einem zusätzlichen Schutz. Wir können diese sammeln, um sicherzustellen, dass wir alle spezifischen Gesundheitsvorschriften, die Sie auf Reisen haben, erfüllen können, oder um sicherzustellen, dass wir Mahlzeiten anbieten, die allen religiösen Ernährungsanforderungen entsprechen. In anderen Fällen benötigen wir diese Informationen über Sie, um Ihre Bestellung auszuführen, auf eine Beschwerde zu antworten oder uns gegen einen Rechtsanspruch von Ihnen zu verteidigen, oder wir können einige Informationen über Sie aus dem entnehmen, was Sie uns mitteilen.

zurück an die Spitze

Was sind die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Wichtige Informationen

Das Datenschutzgesetz verlangt von uns, dass wir Ihnen mitteilen, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Diese Grundlagen sind im geltenden Datenschutzgesetz festgelegt. Wir tun dies in der Regel aus folgenden Gründe:

  • die Verarbeitung ist notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen (d.h. den Vertrag über den Kauf und Verkauf Ihres Fluges oder Urlaubs) oder um die von Ihnen vor Abschluss dieses Vertrages geforderten Maßnahmen zu ergreifen;
  • die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse oder in dem einer anderen Person, und diese Interessen werden nicht durch Ihre Interessen oder Rechte zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten außer Kraft gesetzt;
  • Sie haben uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben; oder
  • die Verarbeitung ist notwendig, um einer für uns geltenden gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

Manchmal verarbeiten wir Daten über Sie, die nach geltendem Recht in besondere Kategorien fallen (siehe Abschnitt „Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?“), in diesem Fall tun wir das aus einem der nachfolgenden Gründe:

  • die Verarbeitung ist notwendig, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen, wenn Sie körperlich oder rechtlich nicht in der Lage sind, Ihre Zustimmung zu erteilen (z.B. im Falle eines medizinischen Notfalls);
  • die Verarbeitung ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich;
  • die Verarbeitung ist aus Gründen eines erheblichen öffentlichen Interesses auf der Grundlage des EU-Rechts oder des nationalen Rechts erforderlich; oder
  • Sie haben uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben.

Wenn Sie wissen möchten, welche jeweiligen Gründe wir für die bestimmte Verarbeitungstätigkeit heranziehen, lesen Sie bitte die folgende Tabelle.

Detaillierte Informationen

Wir erläutern im Folgenden, welche jeweiligen Gründe wir für bestimmte Tätigkeit heranziehen. Wenn wir uns darauf stützen, dass die Verarbeitung in unserem oder dem berechtigten Interesse von jemand anderem liegt, erklären wir, welche Interessen das sind (die Datenschutzgesetze verlangen, dass wir Sie darüber informieren).

Art der Daten/ Verarbeitungstätigkeit Grund stützt sich auf Grund stützt sich auf eine besondere Datenkategorien Einzelheiten über das berechtigte Interesse, auf das sich dieser Grund stützt
Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung
Erfüllung eines Vertrages
Berechtigte Interessen von Jet2.com/ Jet2holidays
Einwilligung
Um Buchungen für Flüge oder Urlaubsreisen vorzunehmen. - - - N/A N/A
Um Buchungen zu ändern und Fragen zu bestehenden Buchungen zu beantworten
- - - N/A N/A
Zahlungsdaten, die im Rahmen von Zahlungen und Zahlungseingängen erhoben werden..
- - - N/A N/A
Vermarktung von Flügen und Urlaube an unsere Kunden. - - - N/A
Vermarktung von Flügen und Urlaubsreisen an Kunden, die eine Beziehung zu Jet2.com oder Jet2holidays haben und wahrscheinlich an zukünftigen Angeboten interessiert sind.
E-Mails und SMS-Nachrichten mit Aktualisierungen zu Flug- und Urlaubsdetails.
- - - N/A Um den Kunden im Zusammenhang mit Ihren Buchungen Flug- und Urlaubsaktualisierungen zur Verfügung zu stellen..
Beantwortung von Kundenbeschwerden und Fragen. - - -
Konkrete Einwilligung, wenn im Rahmen einer Anfrage / Beschwerde Daten einer bestimmten Kategorie zur Verfügung gestellt werden.
Um Beschwerden und Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu untersuchen und zu beantworten.
Um Zufriedenheitsumfragen bei den Kunden durchzuführen. - - - N/A Um Jet2.com und Jet2holidays zu erlauben, die Qualität der Produkte und Dienstleistungen, die sie ihren Kunden anbieten, zu verbessern.
Um die Sicherheit der Kunden zu verwalten und Sicherheitsvorfälle zu melden.. - - - Erforderlich aus Gründen erheblichen öffentlichen Interesses. Um die Sicherheit der Kunden zu gewährleisten und die Sicherheit von Flugzeugen und Resorts zu verwalten.
Ausdrucken und Verschicken von Reisetickets an Kunden - - - N/A N/A
Management von Boarding und Abflug des Flugzeugs. - - - N/A N/A
Um Vorfälle von störenden Passagieren zu protokollieren - - - N/A Um unserer Verantwortung für die Sicherheit der Flüge gerecht zu werden und über mögliche Sanktionsentscheidungen zu informieren.
Verwaltung von Umsätzen innerhalb von Flughäfen (z.B. Übergepäck). - - - N/A N/A
Um verlorenes Gepäck zu finden.. - - - N/A N/A
Anpassung der Inhalte der Jet2.com- und Jet2holidays-Websites für die Kunden. - - - N/A Um Jet2.com und Jet2holidays bei der Gestaltung ihrer Website und der Verbesserung der Kundenzufriedenheit zu unterstützen.
Verkauf von Ausflügen an Jet2.com- und Jet2holidays-Kunden vor der Abreise oder im Resort.
- - - N/A N/A
Verwaltung von Gesundheits- und Sicherheitsfragen das Kunden. - - - SKonkrete Zustimmung, wenn erforderlich. Um medizinischen Problemen bei Fluggästen zu behandeln und aufzuzeichnen.
Für Schulungs- und Qualitätszwecke. - - - N/A Die Verarbeitung der Kundendaten erfolgt im Rahmen unseres kontinuierlichen Schulungsprogramms für unser Team.
Aufdeckung und Prävention von Betrug. - - - N/A Um Jet2.com und Jet2holidays und ihre Kunden vor betrügerischen Aktivitäten zu schützen
Um im Rahmen der Flight Compensation Regulation 261/2004 Entschädigungszahlungen zu verwalten.
- - - N/A
Um auf einen Antrag auf die Erteilung einer Auskunft über personenbezogene Daten zu antworten. - - - Konkrete Einwilligung, um Zugriffsanfragen von betroffenen Personen wenn erforderlich zu verarbeiten N/A
Um Ansprüchen gegen Jet2.com und Jet2holidays zu bewerten und zu verteidigen
- - - Soweit notwendig zur Verteidigung einer Klage. Um Rechtsansprüchen zu untersuchen und zu verwalten.
Um Strafverfolgungsbehörden bei ihren Aufgaben zu unterstützen. - - - N/A Um den rechtmäßigen Anfragen der Strafverfolgungsbehörden nachzukommen.

zurück an die Spitze

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wichtige Informationen

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter weiter, die für uns Dienstleistungen erbringen.

Dabei können wir manchmal Daten außerhalb Großbritanniens übermitteln, und wenn wir dies tun, stellen wir sicher, dass sie nach den gleichen Standards wie in Großbritannien geschützt sind.

Bei Passagieren, die Reservierungen für Ziele in den Vereinigten Staaten von Amerika vornehmen, sind wir gemäß einem internationalen Abkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten verpflichtet, bestimmte Reise- und Reservierungsdaten über die Passagiere, die zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika fliegen, an das US Department of Homeland Security (Heimatschutzministerium der Vereinigten Staaten oder ("DHS") zu übermitteln.

Die US-Behörden nutzen diese Informationen zur Prävention und Bekämpfung von Terrorismus und anderen grenzüberschreitenden schweren Straftaten. Weitere Informationen über die Art und Weise, wie das DHS diese Daten verwendet, finden Sie unter: www.dhs.gov und in diesem PDF. Je nachdem, in welches Land Sie reisen, kann es sein, dass wir Ihre Daten auch an andere Grenzbehörden weitergeben müssen.

Detaillierte Informationen

Zu den Arten von Drittanbietern, an die wir Ihre Daten weitergeben, gehören Unternehmen, die uns helfen, unser Kundenverhalten zu verstehen oder unsere Website zu verbessern, lokale Flughäfen und Drittanbieter, die Ihnen und unseren lokalen Partnern im Zusammenhang mit Pauschalreisen Dienstleistungen erbringen. Wir haben mit diesen Drittanbietern immer Verträge abgeschlossen, die sie verpflichten, Ihre Daten angemessen zu schützen und sie nur für die Erbringung der jeweiligen Dienstleistung zu verwenden.

Wenn Hotels, in denen Sie übernachten, selbst darüber entscheiden, wie sie Ihre personenbezogenen Daten verwenden, sind sie für die Verarbeitung dieser Daten verantwortlich, und wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinie zu lesen, um zu verstehen, wie sie mit Ihren Daten umgehen und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Damit Ihr Urlaub reibungslos verläuft, werden wir als Bestandteil Ihres Urlaubsangebots lokale Betreiber beauftragen (z.B. um Flughafentransfers zu organisieren) und geben Ihre personenbezogenen Daten an diese weiter.

Wenn wir ein Unternehmen oder einen Vermögenswert verkaufen oder kaufen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer dieses Unternehmens oder Vermögenswerts weiter, und wenn wir oder Teile unseres Unternehmens von einem Dritten erworben werden, werden personenbezogene Daten über unsere Kunden an diesen Dritten weitergegeben.

Im Falle eines medizinischen Notfalls während eines Fluges können wir personenbezogene Daten an Drittanbieter weitergeben, um Ratschläge zur Bewältigung und Aufzeichnung von medizinischen Problemen des Fluggastes einzuholen. Ihre personenbezogenen Daten können auch in einen Flugbericht aufgenommen werden, der an die Fluggesellschaft gesendet wird.

Wir geben personenbezogene Daten zu Zwecken der Betrugsprävention und -aufdeckung auch an andere Konzerngesellschaften und andere Organisationen (einschließlich Strafverfolgungsbehörden) weiter, die an der Betrugsprävention und -aufdeckung beteiligt sind. Dazu gehört auch die Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter von Lösungen zur Betrugsbekämpfung, um potenziell betrügerische Buchungen zu identifizieren.

Bei Vorfällen mit störenden Passagieren an Bord unserer Flüge können wir personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Wir geben auch personenbezogene Daten im Zusammenhang mit gemeldeten Vorfällen, Beschwerden und Rückmeldungen, die Jet2holidaysbetreffen, an unsere Reisepartner und lokale Agenten weiter.

Um Rechtsansprüchen gegen uns zu prüfen und zu verteidigen, können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Rechtsberater und Schadenregulierer weitergeben. Wir können Ihre Daten auch an Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden weitergeben, wenn dies zur Verhütung und Aufdeckung von Straftaten angemessen ist oder, wenn wir glauben, dass eine Forderung auf betrügerische Weise geltend gemacht wird.

Wir geben Ihre Daten auch an Grenzbehörden weiter, wenn dies für die Reise in bestimmte Länder erforderlich ist.

zurück an die Spitze

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Wichtige Informationen

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, vernünftigerweise erforderlich ist und wie es in dieser Datenschutzrichtlinie erläutert wird. In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten für längere Zeiträume speichern, wenn wir eine genaue Aufzeichnung Ihrer Handlungsweisen mit uns führen müssen, um Beschwerden oder Ansprüche zu bearbeiten, die Sie oder andere geltend machen oder um gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen anderweitig nachzukommen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie lange wir Informationen speichern, kontaktieren Sie uns bitte.

zurück an die Spitze

Welche Rechte haben Sie?

Wichtige Informationen

Sie haben in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten mehrere Rechte. Dazu gehören, auf Ihre Daten zugreifen zu dürfen, jeden Fehler korrigieren und Ihre Daten löschen zu lassen oder die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, sowie Datenübertragbarkeit und Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung. In den meisten Fällen sind mit diesen Rechten Bedingungen verbunden. Bitte beachten Sie die entsprechenden Abschnitte unten, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@jet2.com oder, um einen Antrag auf Zugriff auf Ihre Daten zu stellen, befolgen Sie die folgenden Anweisungen.

Detaillierte Informationen

Zugriff auf Ihre Daten

Sie können uns auffordern zu bestätigen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und Ihnen eine Kopie dieser Daten sowie weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zukommen zu lassen.

Um einen Antrag auf Zugang zu Ihren Daten zu stellen, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage schriftlich, unterschrieben und datiert an die untenstehende Adresse zusammen mit:

  • Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Adresse;
  • einer Fotokopie Ihres Reisepasses oder Führerscheins, damit wir Ihre Identität überprüfen können; und
  • Angaben zu den von Ihnen benötigten personenbezogenen Daten (zusammen mit weiteren Angaben, die uns helfen können, Sie zu identifizieren, wie Datum und Uhrzeit der Flüge, Zielort und Buchungsreferenznummer, falls Sie dies wissen).

Wenn Sie im Auftrag eines Dritten eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, senden Sie uns bitte auch eine unterschriebene Vollmacht der Person, deren Daten benötigt werden, sowie eine Kopie ihres Reisepasses oder Führerscheins. Wenn der Dritte ein Kind unter 16 Jahren ist, sollten wir die schriftliche Vollmacht von den Eltern oder dem Erziehungsberechtigten oder Vormund (zusammen mit einer Kopie des Reisepasses des Kindes) erhalten.

Bitte senden Sie Ihren Antrag an: Data Protection Department, Legal Services, Jet2.com Limited, PO Box 284, Leeds, LS11 1GE oder elektronisch an: privacy@jet2.com.

YSie müssen für eine Kopie Ihrer Daten keine Gebühr bezahlen, es sei denn, Ihre Anfrage ist unbegründet, wiederholend oder übertrieben, in diesem Fall werden wir unter den gegebenen Umständen einen angemessenen Betrag berechnen. Bevor wir Ihren Antrag abschließen, werden wir Sie über alle Kosten informieren.

Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von 1 Monat nach Erhalt Ihres Antrags zu antworten, es sei denn, es handelt sich um eine besonders komplizierte Angelegenheit oder Sie haben mehrere Anträge gestellt, in diesem Fall werden wir innerhalb von 3 Monaten antworten. Wir werden Sie informieren, wenn wir für die Bearbeitung Ihres Antrags mehr als einen Monat Zeit benötigen. Falls wir über Sie viele Daten haben, fragen wir Sie vielleicht, ob Sie uns sagen können, was genau Sie erhalten möchten. Dies wird uns helfen, Ihren Antrag schneller zu bearbeiten.

Korrektur Ihrer Daten

Sie können von uns verlangen, dass wir unrichtige oder unvollständige Daten korrigieren. Dies ist kostenlos

Wir sind bestrebt, Korrekturanträge innerhalb eines Monats zu bearbeiten, obwohl es bei besonders komplizierten Anträgen bis zu 3 Monate dauern kann

Wenn wir einem Korrekturantrag Ihrer Daten nicht nachkommen können, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen den Grund dafür erläutern.

Löschen Ihrer Daten

Dieses Recht wird manchmal als „das Recht, vergessen zu werden“ bezeichnet. Dies ist kein absolutes Recht, aber Sie haben das Recht, Ihre Daten unter bestimmten Umständen kostenlos löschen zu lassen.

Es gibt einige Ausnahmen von diesem Recht. Wenn einer dieser Punkte zutrifft, werden wir Ihnen dies bestätigen und müssen die Daten nicht löschen.

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können von uns unter bestimmten Umständen verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kostenlos einschränken. Dies ist kein absolutes Recht. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir die Daten speichern und genügend Daten behalten, um sicherzustellen, dass die Einschränkung eingehalten wird, aber wir dürfen Ihre Daten nicht weiter verarbeiten.

Wir werden Ihnen mitteilen, falls wir uns dafür entscheiden, eine Verarbeitungseinschränkung Ihrer Daten aufzuheben.

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Der Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ist kostenlos. Es ist kein absolutes Recht, aber Sie können unserer Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn dies aus folgendem Grund geschieht:

  • auf der Grundlage der legitimen Interessen, oder
  • für die Zwecke der wissenschaftlich-historischen Forschung und Statistik.

Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir haben zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen und Rechte außer Kraft setzen, oder wir verarbeiten die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihre Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke verwenden. Wir werden Ihren Antrag sofort nach Erhalt bearbeiten, aber es kann bis zu 14 Tage dauern, bis er umgesetzt wird. Es gibt keine Ausnahmen oder Gründe, ihn abzulehnen.

Datenübertragbarkeit

Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke über verschiedene Dienste hinweg zu erhalten und wiederzuverwenden. Sie gilt, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

Sie haben uns die personenbezogenen Daten selbst zur Verfügung gestellt;

  • wir verarbeiten die Daten entweder aufgrund Ihrer Einwilligung oder weil es für die Erfüllung eines Vertrages notwendig ist; und
  • die Verarbeitung erfolgt automatisiert.

Wir stellen Ihnen Ihre Daten kostenlos in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zur Verfügung. Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von 1 Monat nach Erhalt Ihres Antrags Ihre Daten zur Verfügung zu stellen, es sei denn, es handelt sich um eine besonders komplizierte Angelegenheit oder Sie haben mehrere Anträge gestellt, in diesem Fall werden wir innerhalb von 3 Monaten antworten. Wenn wir länger als 1 Monat brauchen, werden wir es Sie wissen lassen und erklären, warum wir mehr Zeit benötigen. Wenn wir erwägen, dass wir Ihnen Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen können, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen erklären, warum dies der Fall ist.

Kontakt und Beschwerden

Wenn Sie irgendwelche Fragen zu dieser Richtlinie oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter privacy@jet2.com.

Falls Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten oder wie wir auf eine Anfrage oder Beschwerde reagiert haben, unzufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der britischen Datenschutzbehörde, dem Information Commissioner's Office (ICO), einzureichen. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit dem ICO finden Sie auf der Website des ICO https://ico.org.uk/

zurück an die Spitze

Zuletzt aktualisiert am 7. Februar 2019